INDIVIDUALSTIPENDIUM DER LANDESGRADUIERTENFÖRDERUNG – Bewerbungsfrist 01.05.2020

INDIVIDUALSTIPENDIUM DER LANDESGRADUIERTENFÖRDERUNG – Bewerbungsfrist 01.05.2020

Die Graduiertenakademie vergibt, abhängig von der Mittelzuweisung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, an überdurchschnittlich qualifizierte

Bewerberinnen und Bewerber Individualstipendien zur Förderung von Promotionsvorhaben.

 

Wer kann sich bewerben:

angenommene DoktorandInnen an einer Fakultät der Universität Heidelberg.

 

Was wird gefördert:

wissenschaftliches Arbeitsvorhaben (Promotionsvorhaben), die einen wichtigen Beitrag zur Forschung erwarten lassen.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium, studiumsbegleitende Promotionen – wie sie bei Medizinstudierenden üblich sind – werden nicht gefördert.

 

Dauer:

bis zu drei Jahren

 

Dotation:

1.468 Euro inkl. Reisekosten- und Sachkostenzulagen i.H.v. 103 Euro

 

Bewerbungsmodus:

online über die Homepage der Graduiertenakademie

 

Bewerbungsschluß:

3. Mai 2020 (Stipendienbeginn: 1. August 2020)

 

Achtung:

Ein Stipendium kann i.d.R. nicht erhalten, wer für dasselbe Promotionsvorhaben eine gleichwertige Förderung von öffentlichen oder privaten Stellen erhält oder über einen Zeitraum von länger als 12 Monaten erhalten hat.

 

Weitere Informationen:

https://www.graduateacademy.uni-heidelberg.de/foerderung/lgf-bewerbung.html

Schreibe einen Kommentar